KitKat-Cupcakes

Schon vor längerer Zeit war ich auf dem Blog von Dreierlei Liebelei unterwegs und habe mich sofort in die KitKat-Cupcakes verliebt!

Die sehen zum Anbeißen aus & schmecken herrlich schokoladig!

Kitkat-Cupcakes

Zutaten für 12 Muffins:

  • 120 g Butter
  • 120 g brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 150 g Mehl
  • 60 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 110 ml Milch
  • 5 Kitkat Minis (in der Mitte zerbrochen, also insgesamt zehn Riegel)
    > Sechs Riegel in der Mitte durchschneiden (=12 Hälften / 1 Hälfte je Muffin) / Fürs Topping: Vier Riegel in Drittel schneiden (= 12 Drittel / 1 Drittel pro Topping)

Zutaten für die Nougat-Buttercreme:

  • 225 g Nuss-Nougat
  • 25 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Sahne
  • 125 g weiche Butter

Den Ofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze ) vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren, danach die Eier unterrühren. Das Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch zur Eiermasse geben. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und jedes Förmchen zu 2/3 mit Teig befüllen. Die Muffins für ca. 20 Minuten in den Ofen geben.

Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.

Topping:
Nuss-Nougat in kleine Stücke schneiden und die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen. Dann alles in eine Rührschüssel geben.  Die Sahne aufkochen lassen und in die Rührschüssel zum Nougat und der Schokolade gießen. Wenn alles geschmolzen ist, verrühren und abkühlen lassen. Die Butter kurz weich rühren, die Nougat-Sahne dazugeben und alles schaumig rühren.

Mit einem Löffel vorsichtig einen Deckel aus dem Muffin trennen, eines der Kitkat-Drittel hineinlegen, einen Teelöffel der Nougat-Buttercreme darüber geben und den Deckel wieder draufsetzen.
Danach die restliche Masse mit einem Messer auf den Muffins verteilen und jeweils ein halbes Kitkat drauflegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s