Käse-Hack-Suppe mit leckeren Croutons

Am Wochenende war so richtig gruseliges Regenwetter. Es regnete den gesamten Sonntag durch. Was gibt es da Besseres als eine leckere, warme Suppe? Zuhause heißt es immer „Suppe wärmt die Seele“ – mit dieser Käse-Hack-Suppe wird euch warm ums Herz, versprochen!

Zutaten für 4-5 Portionen

  • 2 Stangen Lauch (ca. 200 g)
  • 250 g Champignons
  • 3 kleine Kartoffeln
  • 500 g Rinderhack
  • 2 El Öl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 El Mehl
  • 150 ml Weißwein
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Milch
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • 100 g Pumpernickel/Schwarzbrot
  • 50 g Walnusskerne, gehackt
  • 1 El Butter
  • 1 Beet Kresse

20160220_133045_LLS

Zubereitung

Die Lauchstangen längs einschneiden, waschen und in dünne Ringe schneiden. Dann die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen & klein würfeln.

Das Rinderhack in 2 El heißem Öl in kleinen Krümeln braun anbraten. Lauch und Champignons zugeben und mit anbraten, mit Salz & Pfeffer würzen. Einen El Mehl zugeben, kurz anschwitzen, mit 150 ml Weißwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen. Gemüsebrühe und Milch zugießen und den Sahneschmelzkäse zugeben, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Pumpernickel/Schwarzbrot 0,5 cm groß würfeln und mit den gehackten Walnusskernen in einem El zerlassener Butter anrösten. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, mit den Croûtons und Kresse von einem Beet bestreut servieren.

Die Croutons sind der Hit und machen die Suppe zu einem fantastischen Geschmackserlebnis!

Die Inspitation zum Rezept gabs bei essen-und-trinken .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s