Lecker Mallorca: Ensaimada

Tapas, Sangria & Paella – alles typisch spanische Delikatessen. Doch wer schon mal auf Mallorca war, wird dieses Gebäck lieben gelernt haben: Ensaimada! Im Grundrezept finden sich Mehl, Zucker, Milch, Eier und Schweineschmalz. Es gibt sie mit Zucker bestreut, gefüllt mit Pudding oder Kürbiskonfitüre. Unser feines Exemplar war mit kandierten Orangenscheiben dekoriert. Passend zum Ort, da wir es in einer kleinen Bäckerei in der Orangenstadt Sòller gekauft haben. Ein Rezept zum Nachbacken habe ich bei den Küchengöttern entdeckt.Ensaimada

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s