Osterhasen-Harakiri: Schoko-Espresso-Crossies mit Haferflocken

Wir wurden zu Ostern reichlich mit Schokolade beschenkt – nun mussten zwei Osterhasen dran glauben. Zur „Willkommen-Baby-Party“ einer Freundin habe ich daraus Schoko-Espresso-Crossies gezaubert. Ganz schnell und sehr lecker!

Zutaten für ca. 50 Stück:

  • 200 g Vollmilch-Schokolade (Osterhasen)
  • 1 Schluck Sahne
  • 60 g feine Haferflocken
  • 100 Vollkorncornflakes
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 Espresso 

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen, dann Sahne und Espresso hinzugeben und verrühren.

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vorbereiten und die Schokomasse hinzugeben. Alles mit vermengen und mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen daraus formen. Diese auf einem Kuchengitter mit Backpapier ablegen und an einem kühlen Ort trocknen lassen.

Zum Servieren habe ich Mini-Papierförmchen benutzt.

Schoko-Espresso-Crossies__

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s