Waffelbecherkuchen zum 3., ähhh…30. Geburtstag

Am Wochenende wurde mal wieder gefeiert. Eine liebe Freundin (die ich aus der Kinderturngruppe und somit am längsten kenne) hatte zur Gartenparty eingeladen. Die Waffelbecherkuchen haben den Transport auf dem Fahrrad zum Glück unversehrt überstanden.

Das Rezept für die Waffelbecherkuchen findet ihr in einem früheren Beitrag hier in meinem Blog oder unten auf dieser Seite.

Wusstet ihr, dass es Packungen mit ausschließlich rosafarbenen Smarties gibt? Da konnte ich nicht widerstehen 🙂

Waffelbecherkuchen


Kleine Küchlein – Waffelbecherkuchen

Zutaten:

• 2 1/2 Pakete á 16 Waffelbecher mit Schokolade (insgesamt 40 Stück)
(Im Supermarkt zu finden bei Eis oder Likör)
• 150 Gramm weiche Butter
• 150 Gramm Zucker
• 2 Päckchen Vanillezucker
• 3 Eier
• 180 Gramm Mehl
• 1 TL Backpulver

Für die Deko:

• Ca. 2 Pakete Kuvertüre (je nach Belieben Vollmilch, Zartbitter oder Weiße Kuvertüre)
• Bunte Streusel, Herzchenstreusel
• (Kleine) Smarties
• Schokoraspel
• Blüten aus Esspapier
• Backpapier

Zubereitung:
Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Eiswaffeln darauf stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter mit Zucker & Vanillezucker cremig rühren. Nun die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen, auf die Eicreme sieben und untermixen.Die Waffeln jeweils zu 2/3 mit Teig füllen (ich habe dazu Teelöffel benutzt). Im heißen Ofen ca. 15-20 Minuten backen, evtl. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Kuvertüre nach Vorschrift schmelzen, Waffeln eintauchen oder bepinseln und nach Belieben dekorieren.

 

Zeitaufwand inkl. Backen und Dekorieren:
Ca. 2 Stunden


 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Waffelbecherkuchen zum 3., ähhh…30. Geburtstag

  1. Pingback: Kleine Küchlein für den Kindergeburtstag – Waffelbecherkuchen | Babs Küchenschnack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s