DIY-Idee: Selbstgemachte Briefumschläge

Gefühlt ist der Advent und Weihnachten noch weit weg, doch es wird sicherlich wieder schneller gehen als man denkt. Damit es vor Weihnachten nicht zu stressig wird, fange ich jetzt schon mit der Zubereitung von selbstgemachten Geschenken an. Ich habe einen kleinen DIY-Tipp für euch, für den ihr nicht viel Material sondern hauptsächlich etwas Zeit, Spaß am Schneiden und Falten braucht: Aus alten Zeitschriftenseiten oder Kalenderblättern kann man ganz einfach einzigartige Briefumschläge basteln.

briefumschlage-ubersicht

Ihr benötigt:

  • Zeitschriftenseiten oder Kalenderblätter aus etwas festerem Papier
  • Schere
  • Kleber (Tesafilm)
  • Lineal, ca. 20 cm lang
  • Umschläge als Schablone auf Pappe geklebt
  • Adressaufkleber
  • Stift

Zuerst müsst ihr einen Umschlag auffalten und auf Pappe kleben, damit dieser als Schablone genutzt werden kann. Ich habe zwei unterschiedliche Umschlag-Formate genutzt.

Sehr gut eignen sich alte Kalenderblätter, da sie meist aus etwas dickerem Papier sind. Ich habe außerdem ganz viele Seiten aus alten FLOW-Heften genommen. In der FLOW sind immer wundervolle Zeichnungen, die sich auf den Umschlägen ganz toll machen.

Zeichnet mit Hilfe der Schablone die Umrisse nach und schneidet aus. Richtet die Schablone am besten so aus, dass das Motiv auf der Vorderseite des Umschlags hinterher schön zu sehen ist.

Um die Falzkanten passgenau zu falten, nimmt man am besten ein Lineal.

Nun klebt man die linke, die untere und die rechte „Klappe“ zusammen. Ich habe hierfür Tesafilm genutzt, damit es nicht schmiert und wirklich hält.

briefumschlag-von-hinten

Zum Schluss noch die weißen Adressaufkleber aufkleben, damit der Umschlag gleich beschriftungsfertig und bereit für den Versand ist.

Hier seht ihr einige Motive meiner Umschläge. Am herzigsten finde ich den Katzenumschlag ♥

Ich habe in 2 Stunden ca. 25 Umschläge fertig gestellt. Zum Verschenken werde ich einfach einige Umschläge locker mit einem hübschen Bändchen zusammenbinden.

briefumschlage-seitenansicht

Advertisements

8 Gedanken zu “DIY-Idee: Selbstgemachte Briefumschläge

  1. Pingback: Das Jahr geht zu Ende… | Babs Küchenschnack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s