Lachsfilet von eismann

Als erstes Produkt aus der Testbox von eismann haben wir das Lachsfilet probiert. In der Packung sind 4 einzeln eingepackte Filets. Zwei davon haben wir aufgetaut. In einer Pfanne mit etwas Fett haben wir sie bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten gebraten. Gewürzt wurden beide Filets mit etwas Pfeffer und Rosmarin- bzw. Bärlauchsalz. Dazu gab es butne Nudeln und Spinat.

Ehrlich gesagt war der Lachs von einer hervorragenden Qualität. Ich kann mich nicht erinnern, in den letzten Jahren einen (TK-)Lachs gegessen zu haben, der annähernd so gut gewesen ist.

lachsfilet

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lachsfilet von eismann

  1. Pingback: Würstchen im Blätterteigmantel – eismann Produkttest | Babs Küchenschnack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s