Zimtsterne mit Orochata

Bei unserem Backmarathon haben wir Rezept Nummer 3 leicht abgewandelt. Normalerweise enthält es Mandellikör und Mandeln. Wir haben den Mandellikör durch Orochata (den ich noch von meiner Testaktion hatte) ersetzt und eine Mischung aus Mandeln und Haselnüssen genommen.

Zimtsterne mit Orochata

Zutaten für den Teig:

  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g Puderzucker
  • 2 TL Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Likör, z.B. Orochata
  • Puderzucker für die Arbeitsfläche

Zutaten für die Glasur:

  • 1 Eiweiß
  • 125 Puderzucker

zimtsterne-auf-einem-teller

Zubereitung:

Mandeln, Haselnüsse, Puderzucker und Zimt mischen. 2 Eiweiße und Orochata zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.

img1466057902008

43er Orochata – ein Likör mit Erdmandeln

Teig portionsweise auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ausstecher zwischendurch immer wieder in Puderzucker tauchen.

1 Eiweiß sehr steif schlagen. Puderzucker nach und nach zugeben, dabei weiterschlagen. Sterne damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad 10 – 15 Minuten backen.

Das Originalrezept gibt es auf chefkoch.de.


Ich habe bestimmt 20 Jahre keine Zimtsterne gegessen. Was für ein Fehler! Sie sind schweinelecker 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Zimtsterne mit Orochata

  1. Pingback: Chai-Stempel-Kekse mit Sonnenblumenkernen | Babs Küchenschnack

  2. Pingback: Mini-Amerikaner mit Schokotropfen | Babs Küchenschnack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s