Schoko-Baiser-Cookies

Rezept Nummer 5 ist ein schnelles Rezept für zwischendurch:

Schoko-Baiser-Cookies

Zutaten:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver

Zubereitung:

Zartbitterschokolade fein hacken. Gehackte Mandeln in der Küchenmaschine etwas feiner hacken. Eiweiß und Salz verrühren. Mit dem Schneebesen den Zucker nach und nach einrieseln lassen, bis ein fester, glänzender Eischnee entsteht. Kakaopulver mit Schokolade und Mandeln unter das Baiser mischen.

Den Backofen auf 140 ° Ober-/Unterhitze vorheizen. Da unsere Masse eher flüssig als steif war, haben wir die Baisermasse in kleine Papierförmchen gefüllt und für ca. 20-25 Minuten gebacken.

Schoko-Baiser-Cookies.JPG

Entdeckt habe ich die Cookies im Heft „Land-Edition  – Lust auf Schokolade“.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schoko-Baiser-Cookies

  1. Pingback: Mini-Amerikaner mit Schokotropfen | Babs Küchenschnack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s