Süßes Mittag: Arme Ritter

Als ich letzte Woche krank Zuhause war, habe ich mir seit langer Zeit mal wieder „Arme Ritter“ gemacht. Das geht schnell und hebt die Laune 🙂

Zutaten:

  • 4 Scheiben Weißbrot (gerne einige Tage alt)
  • 1 Ei
  • 70 ml Milch
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2-3 EL Butter zum Anbraten

Dazu:

  • Ahornsirup, Zimtzucker

Arme Ritter.JPG

Zubereitung

Das Ei mit Vanillezucker und Zimt verquirlen. Dazu die Milch geben, sodass eine gebundene Masse entsteht.

In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen. Die Milch-Ei-Masse in einen tiefen Teller geben und die Weißbrotscheiben nacheinander gut eintunken und wenden.

Das getränkte Toast in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zum Servieren etwas Zimtzucker und Ahornsirup drüber geben.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s