Knuspriges Granola

Ich bin ein großer Fan von Cornflakes und Müsli – mir schmeckt beides zu jeder Tageszeit. Hier kommt ein einfaches Rezept für ein schnelles, selbstgemachtes Granola (Knuspermüsli). Alle Zutaten dafür hatte ich Zuhause.

Granola

Zutaten:

  • 350 blütenzarte Haferflocken
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g gehackte Haselnusskerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 30 g Leinsamen
  • 125 g Ahornsirup (oder flüssiger Honig)
  • 100 ml Kokosöl
  • 1 TL Zimt

Zusätzlich nach Belieben nach dem Abkühlen hinzugeben:

  • Trockenfrüchte
  • Schokosplitter
  • Chia-Samen

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mandeln & Haselnüsse hacken und mit den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.

Granola vor dem Backen

Die Müsli-Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und in den Ofen (mittlere Schiene) schieben. Etwa alle 5-8 Minuten durchmengen, damit es gleichmäßig kross wird.

Das Blech nach ca. 30 Minuten aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Vor dem Abfüllen in Vorratsgläser nach Belieben noch mit Trockenfrüchten o. Ä. ergänzen.

Mein Granola ist herrlich nussig und nicht süß. Wer mag, kann den Anteil des Ahornsirups erhöhen – dann weniger Kokosöl hinzugeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s