Selbstgemachtes Erdbeer-Eis

Selbstgemachtes Erdbeereis

Zutaten für 3 Portionen:

  • 200 g Erdbeeren
  • 40 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • einige Erdbeeren & roter Fruchtzucker zum Dekorieren

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander pürieren und ca. 30 Minuten in der Eismaschine verarbeiten. Schmeckt herrlich 🙂

Das Grundrezept ist habe ich vom Bananen-Eis.

Advertisements

Gartenfreuden: Von Beeren, Blüten und Hühnern

Gartenblick

Omas Garten: Eine Mischung aus Wildwuchs und angelegten Beeten.

Das Wochenende habe ich im Weserbergland bei meiner Familie verbracht. Das Wetter war durchwachsen, aber zwischen den Regenschauern konnte man im Garten allerlei feine Beeren verspeisen. So habe ich mich durch Himbeeren, Erdbeeren, Johannis-& Stachel- und Kirschen gefuttert.

Hier sind Omas Hühner, die jeden Tag fleißig leckere Eier legen. Diese Federtiere haben es wunderbar: Jeden Tag viel frische Luft, Grünzeug aus dem Garten und jede Menge Platz zum Scharren.

Omas Hühner

Auch über die ersten Zucchinis konnte ich mich freuen – genauso wie über frische Kräuter und Salat aus dem Hochbeet. Die Stangenbohnen sind leider noch nicht erntereif.

Vollbepackt mit Kirsch- und Erdbeermarmelade, Eiern, Zucchinis, Stachelbeerkuchen und frischer Pfefferminze (für Tee) habe ich dann wieder auf die Heimreise gemacht. Wunderbar 🙂

Weser

Rezept für einen schnellen Himbeerquark:

  • Himbeeren
  • Magerquark
  • Griechischer Joghurt (2 %)
  • Vanillezucker

Alles nach Belieben zusammenrühren und frisch genießen!

Himbeerquark

Sommerliche Smoothiebowl

Vor allem auf Instagram stoße ich derzeit täglich über Fotos von Smoothiebowls. Und jede einzelne sieht super lecker und gesund aus. Bei Sina von Springlane habe ich mich erstmal über Smoothiebowls schlau gelesen – und meinen ersten Versuch gewagt!

Smoothiebowl

Zutaten für eine Schüssel:

  • 1 Schale Erdbeeren
  • 2 Handvoll gefrorene Blaubeeren
  • 1/2 Mango
  • 1 EL Kakao-Nibs
  • 1 EL Chia-Topping „Mango Lucuma“

Erdbeeren und Blaubeeren mixen, die Mango klein schneiden und alles zusammen anrichten. Fertig ist eine fantastisch sommerliche Smoothiebowl.

 

Hier könnt ihr mir auf Instagram folgen.

Dunkelroter Erdbeer-Smoothie

In Omas Garten gibt es jedes Jahr Erdbeeren in Hülle und Fülle – ein wahrer Traum! Nach Verarbeitung zu Kuchen, Marmelade, Roter Grütze, Quark & Sirup bleiben immer noch welche zum Einfrieren übrig. Platzsparend passiert das als Erdbeerpüree (bei uns liebevoll als „Erdbeermatsch“ bezeichnet).

Am Wochenende habe ich eine kleine Dose aufgetaut und zu einem dunkelroten Smoothie verarbeitet.

Zutaten für ca. 800 ml: 

  • 500 ml Erdbeerpüree
  • 1/8 Wassermelone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Handvoll gefrorene Blaubeeren

Erdbeer-Smoothie

Dreifach roter Smoothie

Hier kommt das Rezept für den zweiten Smoothie vom Wochenende – in richtig guter, zäher Smoothie-Konsistenz.

Zutaten für 2 Gläser  (ca. 700 ml):
– 1/4 Ananas
– 1 Apfel
– 1 Tl Zitronensaft
– 1/2 Banane
– 1 Kiwi
– 1 Handvoll Blaubeeren
– 3 Handvoll Erdbeeren
– 1 EL „Beerenliebling Bio Smoothiepulver“

image

Alles im Mixer vermengen – und genießen! 🙂

Leicht geeister Frühlings-Smoothie

Draußen ist es trüb und kalt – da muss man sich den Frühling selbst erschaffen! Das gelingt gut mit diesem Smoothie:

Zutaten für 2 große Gläser  (à 400 ml):
– 1/4 Ananas
– 1 Handvoll Blaubeeren
– 1 Apfel
– 1/2 Banane
– 1 Kiwi
– 1 Handvoll gefrorene Erdbeeren
– ca. 200 ml Mineralwasser

image

Einfach alles zusammen in den Mixer geben. Durch die gefrorenen Erdbeeren bekommt der Smoothie einen zusätzlichen Frischekick!